Jetzt buchen ☎ +33 1 44 35 18 00

Besuchen Sie die prächtigen Champs-Elysées und genießen Sie moderne Boutiquen und historische Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie die wunderschöne Avenue des Champs-Elysées für ein unglaubliches Einkaufs- und Sightseeing-Erlebnis

Machen wir uns nichts vor: Die ersten Dinge, an die wir bei Paris denken, sind a) Romantik, b) atemberaubende Sehenswürdigkeiten und c) Einkaufen. Die gepflasterte, vierspurige Straße mit ihren Boutiquen im Haussmann-Stil und den legendären Bauwerken ist einer der wenigen Orte der französischen Hauptstadt, die all diese Dinge vereinen. Stellen Sie sich vor, wie Sie diesen großen Boulevard hinunterschlendern, dabei die Pariser Sehenswürdigkeiten bewundern und an den besten Boutiquen Frankreichs entlangbummeln ...

Möchten Sie mehr über den Ort erfahren, der (zu Recht) als „schönster Boulevard der Welt“ bezeichnet wird? Hier erfahren Sie, wie die Champs-Elysées scheinbar mühelos Tradition und Modernität verbinden − und weshalb sie Ihnen als Erstes in den Sinn kommen sollten, wenn Sie in der Stadt der Lichter, der Liebe und der Gastronomie ankommen.

Wo Tradition auf Moderne trifft

Wenn Sie die Champs-Elysées entlangschlendern, wird Sie die historische Umgebung in Staunen versetzen. Der majestätische Triumphbogen am oberen Ende der Straße überblickt mit seiner eindrucksvollen Architektur und seinen filigranen Skulpturen die Stadt. Am unteren Ende scheint der Obelisk an der Place de la Concorde mit seiner goldenen Spitze bis in den Pariser Himmel hinaufzuragen. Stellen Sie sich etwas näher am Seineufer das Grand Palais mit seiner berühmten Glaskuppel und der Fassade aus weißem Kalkstein vor.

Der 70 Meter breite und 1.910 Meter lange Boulevard ist das ultimative Wahrzeichen der französischen Hauptstadt. Er wurde als lange, gerade Linie − „Axe historique“ genannt − mitten durchs Herz von Paris konzipiert. Diese Achse verbindet den Triumphbogen, die Place de la Concorde und den Louvre anhand eines cleveren Spiels mit allen Perspektiven − egal, wo Sie auf dieser berühmten Durchfahrtsstraße stehen, werden Sie all diese Sehenswürdigkeiten in perfekter Anordnung sehen. Bei einem Spaziergang auf dieser historischen Straße werden Sie sich in die Schönheit seiner Bauwerke und auch in die moderneren Attraktionen verlieben.

Die Champs-Elysées sind mehr als nur ein historischer Ort. Auch ihre exklusiven Boutiquen und Luxusgeschäfte ziehen Touristen aus allen Teilen der Welt an. In den letzten Jahrzehnten sind in den schönen Gebäuden im Haussmann-Stil immer mehr Restaurants, Hotels und Boutiquen anzutreffen, was zu einer Modernisierung des Stadtviertels geführt hat, ohne seine Schönheit zu beeinträchtigen. Jedes Etablissement passt sich der Architektur an und sorgt so für eine wunderbare Mischung aus Tradition und Moderne, weshalb sie sich gegenseitig ergänzen, statt zu verändern.

Ein Ort zum Shoppen und Ausgehen

Das Quartier, das heute zu den wohlhabendsten der Stadt gehört, wird schon bald ihr Lieblingsplatz sein, um die neuesten Trends und kulinarischen Köstlichkeiten von Paris aufzuschnappen.

Neben der weltberühmten Architektur und Küche ist die französische Hauptstadt vor allem für seine elegante Mode berühmt. Chanel, Yves Saint Laurent, Dior, Louis Vuitton − wer kann schon behaupten, nicht schon einmal davon geträumt zu haben, (mindestens) einen Schritt in eine der Boutiquen dieser berühmten Marken zu tun? Wir ganz sicher nicht, und sollten Sie es leugnen, glauben wir Ihnen kein Wort.

Auf der parallel zu den Champs-Elysées verlaufenden Rue Montaigne befinden sich die besten Boutiquen in Sachen Haute Couture und Ready-to-Wear. Birken säumen diese exquisite Straße, und die Schaufenster sind mit vergoldeten Eisengittern geschützt. Machen Sie hier einen Spaziergang (oder einen Shoppingtrip) und gehen Sie zurück zum Hauptboulevard, um Ihre letzten Einkäufe zu erledigen − die regulären Ladenketten, die sich auf den Champs-Elysées befinden, haben praktischerweise bis zehn Uhr abends geöffnet.

Nach ein paar Stunden im Kaufrausch bietet es sich an, in eines der gehobenen Restaurants einzukehren, die sich auf beiden Seiten der Champs-Elysées befinden. Falls Sie einem Pariser Klischee gerecht werden wollen, gehen Sie am besten ins Fouquet’s und setzen sich an einen Tisch, an dem vor Ihnen bereits französische Präsidenten gespeist haben … Falls Sie nach einem ruhigen und dennoch außergewöhnlichen Restaurant suchen, werden Ihnen im L’Epicerie in der Rue de Miromesnil 30 authentische südfranzösische Spezialitäten mit leckeren Zutaten und sogar noch besseren Weinen serviert. Und um einen wunderbaren Tag ausklingen zu lassen, könnten Sie zum Beispiel ins Kino UGC Normandie gehen oder sich im Théâtre des Champs-Elysées ein Theaterstück ansehen.

 

Wie lautet doch das berühmte französische Chanson: „Il y a tout ce que vous voulez aux Champs-Elysées“ (auf den Champs-Elysées finden Sie alles, was das Herz begehrt). Von atemberaubenden Bauwerken bis hin zu exklusiven Boutiquen und ausgezeichneten Restaurants werden Sie hier sicher voll auf Ihre Kosten kommen, was die schönen Dinge von Paris betrifft!

6 rue Balzac, 75008, Paris, Frankreich, Tel: +33 1 44 35 18 00, Fax: +33 1 44 35 18 05, reservation-balzac@jjwhotels.com